Achtklassarbeiten in Coronazeiten

Die Achtklassarbeiten gehören zum Lehrplan der Jahrgangsstufe 8 an der Waldorfschufe Schule. Jeder Schüler bearbeitet über mehrere Monate ein bestimmtes Thema von der Theorie her und fertigt meist zusätzlich dazu eine praktische Arbeit an. Zum Abschluss wird die Achtklassarbeit üblicherweise im Saal vor einem großen Publikum mit einem Präsentationsstand und einem Vortrag vorgestellt werden. 

Diese Jahr wurden die Präsentation per Video aufgezeichnet: