Datum

Apr 03 2020
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Eine göttliche Sehnsucht

Jutta Höfel lädt ein zu einer inspirierenden Reise ins Jenseits

Welche Sehnsucht zieht uns Menschen aus der Zukunft? Diese Frage steht als Überschrift über der neuen Reihe „Inspiration Zukunft“. Welche Sehnsüchte ziehen die Götter in ihre Zukunft? Mit dieser Frage gleichsam höherer Ordnung beschäftigt sich die „Göttliche Komödie“ des italienischen Dichters Dante Alighieri. Und Jutta Höfel. Denn die Literaturwissenschaftlerin lädt die Besucher ein zu einem Ausflug ins Jenseits. Dabei immer im Blick: die Anziehungskraft eines Paradieses, das auch irdische Komponenten hat.

Vor gut 700 Jahren schuf Dante in seinem Meisterwerk „La Divina Commedia“ ein phantastisches und mitreißendes Panorama jenseitiger Sphären. „Wir entdecken an diesem Abend seine Vorstellung des Paradieses, die uns mit beeindruckenden lyrischen Bildern in die Gefilde der Seligen entführt und uns einlädt, aus einem idyllischen Garten Eden aufzusteigen zur Quelle des ewigen Lichts und zurück zur ersehnten ursprünglichen Geborgenheit in der Schöpfung“, verspricht Jutta Höfel.

Über den Bezug zum Irdischen sagt sie: „Bei unserer Reise durch den Text begegnen wir auch vielen Gedanken des Autors über ein gelungenes irdisches Leben im Einklang mit uns selbst, miteinander und mit der Welt, und seine Anregungen haben trotz 700 Jahre, die inzwischen vergangen sind, nichts an ihrer überzeitlichen Aktualität verloren.“

Dürfen die Besucher an diesem Abend von den Göttern lernen? Oder sich von der „Göttlichen Komödie“ inspirieren lassen? Gelingt es, das Bild eines gelungenen irdischen Lebens so zu zeichnen, dass es bei den Besuchern für eine (Ver-)Wandlung sorgt? Darüber, über den Bezug der Vergangenheit zur Zukunft und natürlich über alle Fragen der Besucher darf im Anschluss gerne diskutiert werden.

Jutta Höfel studierte Romanistik, Germanistik und Philosophie an der Universität Wuppertal und ist als freie Moderatorin, Dozentin und Publizistin für Literatur tätig.

Die Veranstaltung „Ein literarisches Paradies – Himmelsreise mit Dante“ findet in der Reihe „Inspiration Zukunft“ am Freitag, 3. Apri, ab 19.30 Uhr im Saal der Freien Waldorfschule Soest statt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.