Liebe Eltern der Klassen 5-10,

wir wissen noch nicht, welche Art von Unterricht nächste Woche stattfinden kann, aber auf jeden Fall werden wir die Schülerinnen und Schüler sich zweimal in der Woche testen lassen. Der erhebliche Aufwand dafür würde sich verdoppeln, wenn wir das in den tagesweise wechselnden halben Gruppen täten. Deshalb haben wir beschlossen, in einer zunächst sechswöchigen Testphase auf wöchentlichen Wechsel der Gruppen umzusteigen. Das heißt, in der ersten Woche haben alle A-Gruppen Präsenzunterricht, in der Folgewoche dann alle B-Gruppen. Der Unterricht erfolgt weiterhin ganz normal nach Stundenplan und die Gruppe, die gerade zu Hause bleibt, hat Distanzunterricht. Die Corona-Selbsttesttage sind jeweils Montag und Donnerstag.

Sollte also das Ministerium nun wieder Wechselunterricht statt Distanzunterricht verfügen, würden wir am 19.04.21mit den A-Gruppen beginnen. Diese Testphase würde bis Pfingsten, also bis zum 28. Mai laufen. Da der Wechselunterricht, egal in welcher Form, Ihnen viel Organisation und logistische Verrenkungen abverlangt, möchten wir sie jetzt schon darüber informieren und nicht warten, bis vielleicht am Freitag die Mail des MSB eingetroffen ist.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, was die weitere Entwicklung angeht.

Mit herzlichen Grüßen
die Schulleitung